Seite übersetzen
> Start Beiträge Schwerer Unfall auf der B76 bei Blickstedt
Schwerer Unfall auf der B76 bei Blickstedt
Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagabend gegen 21.43 Uhr auf der B76 ereignet. Bei Blickstedt hat der Fahrer eines SUV offenbar beim Überholen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und einen anderen PKW bei hohem Tempo gerammt. Drei Personen wurden dabei schwer verletzt.

Durch den Zusammenstoß kamen beide Fahrzeuge nach rechts von der Fahrbahn ab und prallten nach Informationen der Polizei gegen einen Baum. Letztlich blieben die beschädigten Autos auf dem Dach liegen. Während der Unfallverursacher und der Fahrer (22) des Golf sich selbst aus den Autos befreien konnten, musste der 17-jährige Mitfahrer aus dem Golf schwer verletzt befreit werden.

Alle Unfallbeteiligten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der schwer verletzte Jugendliche schwebt nach Informationen der Regionalleitstelle Kiel nicht in Lebensgefahr. Die Fahrbahn musste für etwa 3,5 Stunden in Richtung Eckernförde gesperrt werden. Die Polizei bestellte einen Sachverständigen zur Klärung an die Unfallstelle.

Der Sachschaden wird auf mehr als 10000 Euro geschätzt.


Quelle: KN-Online
 
Aktion - Helfern helfen
Die letzten Einsätze
Wetter
WetterOnline
Das Wetter für
PLZ Bereich 24214
oelspur2febbild04.jpg